Suchen Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht in Hannover?

Welches Anliegen haben Sie?


Allgemeines


Im Straf- und Bußgeldverfahren ist eine strategische Verteidigung meistens sinnvoll. Gleiches gilt für die effektive Schadensabwicklung eines Verkehrsunfalls, bis hin zur Vertretung bei Problemen des Autokaufs. Auch Fragen über die Erteilung und Entziehung der Fahrerlaubnis gehören in das Spezialgebiet - Verkehrsrecht.


Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft.


Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft. Oft liegen die Gründe in einer fehlerhaften Installation bei der Geschwindigkeits- oder Abstandsmessung. Verkehrsrechtsexperten decken die Mängel des Bescheids auf. Das Ziel ist das Bußgeld zu verringern oder das Verfahren eingestellen zu lassen.

Wichtig: Der Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid ist befristet mit 2 Wochen.

Alle Informationen befinden sich in der Ermittlungsakte. Dies gilt sowohl für Verkehrsordnungswidrigkeiten wie beispielsweise Geschwindigkeitsverstöße, Rotlichtverstöße oder Abstandsverstöße als auch für Verkehrsstraftaten wie beispielsweise Fahrerflucht oder Fahren, Alkohol am Steuer ohne Fahrerlaubnis. Erst durch Einblick in die Ermittlungsakte lässt sich das Anliegen genaustens analysieren. Im Laufe des Verfahrens wird eine Strategie entwickelt und mit neuen Erkenntnissen ergänzt und optimiert. Unsicherheiten, ob sich das Vorgehen lohnt, lassen sich mit der Akteneinsicht meistens klären.

Bei der Unfallregulierung sind Versicherungen meistens darauf spezialisiert und kennen die Verfahren sehr genau. Die Spezialisierung der Versicherung wird genutzt, um Kosten zu sparen. Ihre Unwissenheit wird an dieser Stelle oft ausgenutzt, wenn Sie keinen Anwalt für Verkehrsrecht beauftragen, welcher Sie unterstützt weitere Ansprüche an Ihrer Seite geltend macht.


Unser Standort in Hannover

Termin-Frankfurt

PKW & LKW Bussgeldrechner

Dann verlieren Sie keine Zeit! Es gelten kurze Fristen.

Sie haben zwei Wochen Zeit, um bei einem Bußgeldbescheid Einspruch einzulegen. Danach wird Ihre Strafe rechtskräftig. Handeln Sie jetzt und wir werden umgehend die ersten Schritte in Ihrem Fall einleiten. In dringenden Notfällen handeln wir selbstverständlich sofort.





Tausende erfolgreiche Fälle im Verkehrsrecht

Wir haben über 5000 zufriedene Mandanten gebündelt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Verkehrsrecht.


Wir wissen, wie schwer es ist ohne Führerschein den Alltag zu meistern. Mit Schneider Rechtsanwälte haben Sie Experten an Ihrer Seite, die auf Fahrverbot und Führerscheinentzug spezialisiert sind.



Persönlicher Termin vor Ort

Büro Frankfurt

Häufige Fragen unserer Mandanten


Lohnt es sich gegen Punkte vorzugehen?

Neben der Einführung des neuen Punktesystems in 2014 führen weitere Verschärfungen der Strafen auf dem Gebiet der Ordnungswidrigkeiten und des Strafrechts dazu, dass es inzwischen sehr schnell zu einem Entzug der Fahrerlaubnis kommen kann. Vor allem betroffen sind Menschen in der Probezeit, Vielfahrer* wie beispielsweise Kraftfahrer* und/oder Außendienstler*.

Was sind meine Erfolgschancen?
Wie lange dauert das Verfahren?
Wie läuft die Zusammenarbeit ab?
Müssen wir damit vor Gericht?

Wir schätzen Ihren Fall ein

Ihr Verkehrsrechtsanwalt in Hannover. Lassen Sie jetzt Ihren Fall prüfen!


  1. Kontaktformular ausfüllen

  2. Sofortiger Rückruf unseres Experten

  3. Schnelle telefonische Ersteinschätzung



Kontaktformular