Schneider Rechtsanwälte

Suchen Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht in Dresden?

Was ist zu beachten, wenn ein Bußgeldbescheid vorliegt?

Jeder kennt die Situation, dass man beispielsweise mit dem Auto zu schnell gefahren ist, falsch geparkt hat oder auch mal bei Rot über die Ampel gefahren ist. All diese Vergehen werden in Dresden mit einem Bußgeld geahndet! Bei kleineren Delikten, wie dem Falschparken, fallen in der Regel nur kleinere Bußgelder an! Jedoch kann es nach Art des Vergehens auch zu Fahrverbot, Führerscheinentzug oder zu Punkten in Flensburg kommen! Damit Ihnen dies nicht passiert, sind wir Ihre kompetenten Ansprechpartner in Sachen Verkehrsrecht in Dresden!

Ihnen droht ein Fahrverbot?

In der heutigen Zeit ist jeder auf sein Auto angewiesen! Ein Fahrverbot kann deshalb schlimme Folgen haben! Beispielsweise kann man nicht mehr zur Arbeit erscheinen, seine Kinder von der Schule abholen oder den alltäglichen Einkauf erledigen. Ein Fahrverbot wird in Dresden dann erteilt, wenn man zum Beispiel über eine rote Ampel fährt und dadurch einen Unfall verursacht, wenn man des Öfteren mit einer überhöhten Geschwindigkeit geblitzt wird oder wenn man einen Abstandsverstoß begeht! Dies sind jedoch nur einige Beispiele. Sollten Sie von einem Fahrverbot betroffen sein, dann können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen! Wir unterstützen Sie bei allen Anliegen zum Thema Verkehrsrecht in Dresden.

Ihr Führerschein soll entzogen werden

Nicht immer ist ein Vorwurf fehlerfrei. Sollten Sie jedoch von einem Führerscheinentzug betroffen sein, dann lassen Sie Ihren Fall prüfen.

Kommen Sie nach Dresden

Termin-Berlin

PKW & LKW Bussgeldrechner

Dann verlieren Sie keine Zeit! Es gelten kurze Fristen.

Sie haben zwei Wochen Zeit, um bei einem Bußgeldbescheid Einspruch einzulegen. Danach wird Ihre Strafe rechtskräftig. Handeln Sie jetzt und wir werden umgehend die ersten Schritte in Ihrem Fall einleiten. In dringenden Notfällen handeln wir selbstverständlich sofort.





Tausende erfolgreiche Fälle im Verkehrsrecht

Wir haben über 5000 zufriedene Mandanten & gebündelt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Verkehrsrecht.


Wir wissen, wie schwer es ist ohne Führerschein den Alltag zu meistern. Mit Schneider Rechtsanwälte haben Sie Experten an Ihrer Seite, die auf Fahrverbot und Führerscheinentzug spezialisiert sind.



Persönlicher Termin vor Ort

Autofahrt

Häufige Fragen unserer Mandanten


Lohnt es sich gegen Punkte vorzugehen?

Neben der Einführung des neuen Punktesystems in 2014 führen weitere Verschärfungen der Strafen auf dem Gebiet der Ordnungswidrigkeiten und des Strafrechts dazu, dass es inzwischen sehr schnell zu einem Entzug der Fahrerlaubnis kommen kann. Vor allem betroffen sind Menschen in der Probezeit, Vielfahrer* wie beispielsweise Kraftfahrer* und/oder Außendienstler*.

Was sind meine Erfolgschancen?
Wie lange dauert das Verfahren?
Wie läuft die Zusammenarbeit ab?
Müssen wir damit vor Gericht?
Um das Nutzerverhalten zu verbessern, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, um Daten auf Ihrem Computer zu speichern. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Sie die Cookies blockieren können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen